© Maike Kay-Naeve 2018
Impressum Tierkommunikatorin Maike Kay-Naeve

Tierkommunikation und Energiearbeit

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren

Wenn ein geliebtes Tier stirbt, ist es immer ein harter Schlag für die Hinterbliebenen. Doch die Seele des Tieres verlässt uns ja nicht wirklich, sie gleitet nur in die geistige Welt hinüber, sie verlässt lediglich den Körper, den sie bei der Geburt bezogen hat. Da bei einer Tierkommunikation Kontakt mit der Seele des Tieres aufgenomen wird, ist es auch bei einem verstorbenen Tier möglich, noch mit ihm Kontakt aufzunehmen. Eine Tierkommunikation mit einem verstorbenen Tier kann zum Beispiel helfen, mit dessen Ableben besser zurecht zu kommen, eventuelle Schuldgefühle zu klären, zu klären, ob man zu Lebzeiten alles richtig gemacht hat.    Man kann auch Fragen, ob das Tier in der geistigen Welt gut angekommen ist, ob es vor hat, wieder zu inkarnieren oder ob sich eure Wege noch einmal kreuzen werden. Auf jeden Fall können Sie sicher sein, dass Ihr Tier nach seinem Ableben immer noch mit Ihnen verbunden ist und auch immer verbunden bleiben wird. Die Liebe geht über den Tod hinaus. Und auch wenn das Tier sich entschließt, wieder zu inkarnieren, so bleibt ein Teil seiner Energie in der geistigen Welt und somit immer mit Ihnen verbunden. 
© Maike Kay-Naeve 2018
Tierkommunikatorin Maike Kay-Naeve
Tierkommunikation und Energiearbeit

Tierkommunikation mit verstorbenen Tieren

Wenn ein geliebtes Tier stirbt, ist es immer ein harter Schlag für die Hinterbliebenen. Doch die Seele des Tieres verlässt uns ja nicht wirklich, sie gleitet nur in die geistige Welt hinüber, sie verlässt lediglich den Körper, den sie bei der Geburt bezogen hat. Da bei einer Tierkommunikation Kontakt mit der Seele des Tieres aufgenomen wird, ist es auch bei einem verstorbenen Tier möglich, noch mit ihm Kontakt aufzunehmen. Eine Tierkommunikation mit einem verstorbenen Tier kann zum Beispiel helfen, mit dessen Ableben besser zurecht zu kommen, eventuelle Schuldgefühle zu klären, zu klären, ob man zu Lebzeiten alles richtig gemacht hat.    Man kann auch Fragen, ob das Tier in der geistigen Welt gut angekommen ist, ob es vor hat, wieder zu inkarnieren oder ob sich eure Wege noch einmal kreuzen werden. Auf jeden Fall können Sie sicher sein, dass Ihr Tier nach seinem Ableben immer noch mit Ihnen verbunden ist und auch immer verbunden bleiben wird. Die Liebe geht über den Tod hinaus. Und auch wenn das Tier sich entschließt, wieder zu inkarnieren, so bleibt ein Teil seiner Energie in der geistigen Welt und somit immer mit Ihnen verbunden.